Schlüters in Vadstena

Nach viel Natur und Ruinen war uns Mal wieder nach ein bisschen Stadtleben. Jan und Emma suchten das Städtchen Vadstena am Vätternsee aus; direkt an Wasserschloss gab es neben dem Gästehafen auch ein Wohnmobilstellplatz. Da wir nur knapp 30 Minuten Fahrzeit von den Klosterruinen hatten, kamen wir gegen 11 Uhr schon dort an – und sahnten den Platz in vorderster Reihe mit Blick auf Hafen und Schloß ab. Yeah! Super getimt.

Na seht ihr unser mobiles Schwedenhaus?
In der Schlosskapelle

Als erstes besichtigten wir das Wasserschloß. Die Mädels gruselten sich im Keller des Kanonenturms.. unverhofft saß eine doch recht realistische Puppe im Verlies, welche Julia zu nem kleinem Aufschrei motivierte. Ups. Da wollten Emma und Rieke doch gleich wieder in die obere Etage.

Dort konnte man sich dann verkleiden, Filme anschauen, einen echten Ritter-Helm anprobieren… Dank Corona gibt’s in jedem Raum ein Hinweisschild, wieviele Leute gleichzeitig rein dürfen. Dadurch war es auch nie voll – es klappte wirklich gut.

Nach dem Mittagessen bummelten wir dann durch die Stadt, Julia versorgte sich mit Ibuprofen und Nasenspray, da ihre Erkältung sich wacker seit Urlaubsbeginn halt.. langsam nervt es – uns alle. Nicht nur sie 😉

Wir besuchten die Klosterkirche und aßen anschließend Eis und wirklich leckeren Schoko- und Pekankuchen im Klostercafé…

Klosterkirche – war viel mehr als nur Kirche. Begegnungsort, Schutz vor dem Regen, Kinder-Malstation
Kuuuuchen. So lecker.

Der Stellplatz ist auch gut durchdacht. Die Entsorgungsstation teilt sich der Wohnmobilhafen mit dem Bootshafen. Trinkwasserversorgung und Grauwasserentsorgung gibt’s gratis… top.

So sind wir jetzt wieder 1-2 unabhängig von allem und hoffen auf „einen Freistellplatz im Norden“.

Es ist schön, wenn die Kids im Bett sind und schlafen… dann gibts auch wieder ein bisschen Paarzeit für die Eltern…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s