Schlüters am Blavand Strand

Heute blieb das Wohnmobil stehen – gut behütet von Chuckys Ferienhaus. Nach einem tollen, gemeinsamen Frühstück zogen wir zusammen los zum Strand – Rieke genoss den kurzen Luxus einer Bollerwagenfahrt, während Emma das Zugpferd spielte. Große Geschwister sind schon praktisch ;-).

Aufgrund einer Flaute an Strand packten wir die Drachen schnell wieder ein und machten uns ohne Bollerwagen auf unseren eigenen Füßen auf dem Weg gen Leuchtturm… Schön, wenn man die ganze Zeit das Ziel vor Augen hat und es immer näher rückt.

Die alten Bunker aus dem 2. Weltkrieg boten dabei ganz eigene Anreize; nicht nur für Jan ;-)… Die angebrachten Pferdeköpfe verleihten den Betonklötzen ganz eigenen Charme und die Pferdemädels-Herzen klopften schneller, je näher wir kamen. 🙂

Rieke und Emma hielten gut durch – Muscheln, Steine und Felsen zum Klettern motivierten zusätzlich zu den versprochenen Pommes (bei 10 Kilometer Fussmarsch haben wir uns die Kalorien auch verdient!) im Schatten des Leuchtturmes.

Dort gab es dann für Jan und Julia auch endlich die sehnlichst gewünschten Hotdogs. Kulinarisch haben wir Dänemark für diesen Urlaub schon Mal abgehakt. 🙂

Rieke wünschte sich dann so sehr einen Besuch auf dem Leuchtturm, so dass sie sogar ihr kostbares, wohl gehütetes, Taschengeld für die Eintrittskarten opferte ;-). Mal sehen, ob wir uns die Tage mit einem Eis noch mal revanchieren…

Wir haben super Glück gehabt mit dem Wetter heute – und hatten einen Bombenblick über das Meer, den Strand, Blavand – und den Truppenübungsplatz. Panzer haben wir nicht entdecken können, aber sie sind noch da. Definitiv. Denn wir hören sie immer noch regelmäßig – aber langsam gewöhnt man sich dran und schreckt nicht bei jedem Schuss mehr zusammen ;-).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s