Schlüters im Spectaculum

Ritter, Piraten, Elfen, Einhörner und Dinosaurier. Das waren nur einige der vielen (Fabel-) Gestalten, denen wir heute im Dunstkreis des Bückeburger Schlosses begegneten. Das war ein Abenteuer – besonders für die Mädels ein völlig neues Erlebnis, so ein Trubel.

Das Team des MPS hat auch zu Coronazeiten Tolles vollbracht: Obwohl Maskenpflicht am Eingang und an den Ständen war, gelang es den Schauspielern, Akrobaten, Musikern und dem restlichen Gesindel, uns in ihre Welt zu entführen und den Alltag zu vergessen.

Mit an Bord waren Patentante Biene (von Emma) mit Kristian und Patenonkel Uwe (von Rieke) – wir haben einen qualitativ hochwertigen Tag zusammen verbracht. Mit viel gemeinsamer Zeit. Klasse.

Wir trafen zudem alte Bekannte: Jörg und Anke aus Julias Studienzeit und Marina und Reidar aus Norwegen. Das war schön! Feinster Norwegen-Ketchup wechselte seinen Besitzer und zu Marinas Igel-Sammlung kam ein neues Exponat hinzu 🙂

Besonders toll fanden wir die Seifenzauberwelt von Elfe „Sorgenfrei“ und Troll „Trolly“.. so faszinierend; wie beeindruckend so ein bisschen Seife und Wasser ist. Gerne haben wir uns die Show auch ein 2. Mal angesehen… Die Mädels waren am Staunen, Klatschen, Rufen und Seifenblasen-Fangen. Herrlich.

Auch die Dinosaurier-Figuren und Figuren der Fabelwesen luden zum Staunen und Fotos-Machen ein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s